Ska Festivals

Freedom Sounds Freedom Sounds

Freedom Sounds 2019 (Köln)

 

Zum Festivalmacher-Interview

_____________________________________________________________________

This Is Ska

This is SKA (Rosslau)

 

Lineup 2012 (2 Tage):

Buster Shuffle, Mr. Symarip Roy Ellis, Mr. Review, The Branlarians, Loveboat, Mark Foggo, Two Tone Club, u.a.  

 

Zum Festivalmacher-Interview

_____________________________________________________________________

Ska im Westend Ska im Westend

Ska im Westend (Dortmund)

 

Zum Festivalmacher-Interview

_____________________________________________________________________

Sunrise Reggae und Ska Festival Sunrise Reggae und Ska Festival

Sunrise Reggae und Ska Festival (Burtenbach)

 

Zum Festivalmacher-Interview

_____________________________________________________________________

Ska im Park Ska im Park

Ska im Park (Boizenburg/Elbe)

 

Zum Festivalmacher-Interview

_____________________________________________________________________

Freedom Sounds Freedom Sounds

Offbeat Council (Berlin)

 

Zum Festivalmacher-Interview

_____________________________________________________________________

Acker-Kult Acker-Kult

Acker-Kult-Pfingst-Festival (Dorsheim bei Bingen am Rhein)

 

Zum Festivalmacher-Interview

_____________________________________________________________________

Skamania 2018 Skamania 2018

Skamania 2018 (Berlin)

 

Am 25. August 2018 wird es in Berlin-Köpenick heiß, „Skamania“ ist angesagt, ein Skunk-, Ska- und Reggae-Festival. Das Open Air-Festivals für Musik, Kleinkunst und Familienflair findet auf dem Festivalgelände, im weitläufigen Garten mit großer Bühne, des Haus der Jugend Köpenick statt.

Skamania ist im Jahr 2018 aus dem Festivalplaner der Berliner sowie der Köpenicker Kultur­­land­schaft nicht wegzudenken. In diesem Jahr werden Köpenicker wie Berliner Bands die Möglichkeit haben gemeinsam mit national erfolgreichen Künstlern das Publikum zum Tanzen zu bewegen. Das geplante Line-Up lässt keine Wünsche offen und ist äußerst facettenreich. Mit dabei sind: Die Tornados, Big Bullet Allstars, T-Killas und Les Calcatoggios. Zudem vereinen sich extra für dieses Festival die Skapunk-Band Green Means Go wieder. Als Highlight wird Ludwig Westarp von Tiefenrausch eine kleine musikalische Einlage bieten.

Ob Hüpfburg und Eis für die Kleinen oder Bratwurst und Ska-Musik für die Großen; Skamania wird einer der kulturellen Höhepunkte des Sommers 2018 in Treptow-Köpenick werden.

Das Jubiläum beginnt um 15 Uhr, Einlass ist ab 14 Uhr. (Die Aftershow Party ab 22:30 Uhr.) Die Karten kosten 6 € im Vorverkauf und 8-10 € an der Abendkasse. Jede der Eintrittskarten ist ein Kombiticket für das Open-Air und die Aftershow-Party. Die Karten gibts bei den folgenden Vorverkaufsstellen: HdJK, Seelenbinderstraße, Hekticket und Koka36. Weitere Infos unter: www.skamania.de

_____________________________________________________________________

Quelle: Offbeat Offensive Quelle: Offbeat Offensive
Offbeat Offensive (München)
Münchens bandeigenes Skafestival geht in die sechste Runde 2015
 
Bands: Moskovskaya (Ska), Radio Minga (Mestizo-Ska), Rapid (Ska/World/Rock), Schoko (Reggae/Ska/Pop), Tula Troubles  (Chanson-Ska) - Eintritt: 12 € (AK), 9 € (VVK über Bands)

 

Für bläserlastigen Ska und Reggae ist München ja schon immer ein hervorragendes Pflaster gewesen: An allen Ecken und Enden finden sich Bands, die diesen Sound und dieses (südliche) Lebensgefühl praktizieren. Und so haben Musiker von vier Bands 2013 zusammen die Offbeat Offensive ins Leben gerufen, die nun neben Gastauftritten auf dem Theatron und dem Make-or-Break Festival in die sechste Runde geht; wie jedes Mal mit einer Mischung aus Münchner Szenegrößen und Newcomern, sowie überregionalen (manchmal internationalen) Bands. Macht euch also auf einen schweißtreibenden Abend voller tanzbarem Offbeat, groovigen Rhythmen, knackigen Bläsersections und vielen positiven Vibes gefasst. Zwischen Ska, Balkanbrass, Punk, Latin und Rock alles dabei ist, was für gute Laune sorgt!

 

=> Zum Festival-Macher-Interview <=

_____________________________________________________________________

Riverside Stomp Open Air

River Side Open Air

 

Lineup 2011:

THE PIONEERS (jam), SUSAN CADOGAN (jam), The Moon Invaders (b), The Magic Touch, The Upsessions (nl), 65 Mines Street (f), The Schogettes

_____________________________________________________________________

Querbeat Festival

Querbeet Festival

 

Lineup 2012 (2 Tage):

The Selecter (GB), Der Fall Böse (D), Yellow Cap (D), Moskovskaya (D), Obtrusive (D), Doreen Shaffer (JAM), Dubioza Kolektiv (BIH), Mr. Irish Bastard (D), Frenzy (GB), Authority Zero (USA), Bad Shakyn (D), Monkey Beach (D)

_____________________________________________________________________

Magdeburger Skafestival

Magdeburger Ska-Festival

 

Lineup 2011:

Bad Manners, Dynamo Ska, Brother Honk

_____________________________________________________________________

Skarneval Koblenz

SKArneval Koblenz

 

Lineup 2012:

 

Twisted Ska

Awaiting Crunch Ska, Pop, Reggae

Nuts Ahead Ska, 2-Tone

Real Big Peanuts Ska-Punkrock

_____________________________________________________________________

Ska im Pott I: 25.5.2013 in Oberhausen Ska im Pott I: 25.5.13 in Oberhausen

Ska im Pott (Oberhausen)

 

Das etwas andere Festival für Offbeatfans. Wir präsentieren euch Ska und Skinhead Reggae abseits des Mainstream. Zum ersten mal in diesem Jahr in der Turbinenhalle Oberhausen am 25.5.2013: Lineup:

 

Caroloregians, The Nicks, Masons Arms, Dubtonic, Ska-Waddy, Skambomambo, The Sketchers

 

Zum Festivalmacher-Interview

____________________________________________________________________